5 Dinge mit Pinky

Meine 5 männlichen Lieblingsprotas

Heute haben wir ein besonders schönes Thema: Unsere männlichen Lieblingsprotas. Dabei fällt mir ein: Kennt ihr bei Frauenstamm auf Instagram schon die Stories zu Man of the Day? Es zaubert mir fast täglich ein Lächeln ins Gesicht und Herzchen  in die Augen. Das hat jetzt nur bedingt was mit dem heutigen Thema zu tun, aber es lohnt sich! Okay, konzentrieren wir uns jetzt auf meine fünf Lieblingsprotagonisten. Ich weiß, das sage ich jede Woche aber: es war wieder irrsinnig schwer. Wie soll man sich bei der Auswahl bitte auf 5 beschränken?

Jamie – Feuer und Stein

Jamie war meine erste große Buchliebe – das ist allerdings echt schon lange her. Aber ich mag ihn immer noch. Mittlerweile ist er ja sogar richtig berühmt mit seiner eigenen Serie Outlander. Ich war früher immer begeistert, was Jamie alles so erlitten hat. Nein, begeistert ist der falsche Ausdruck – er ist einfach ein harter Schotte, der ganz viel wegsteckt und trotzdem ein toller Kerl ist: Axt im Kopf, angeschossen, ausgepeitscht, Finger schief oder ab (ich erinnere mich nicht mehr ganz genau) und von all den Dingen, die Jack Randall mit ihm angestellt hat, wollen wir gar nicht sprechen.

Magnus Bane 

Ja, er zählt auch als Protagonist, denn er hat ja sein eigenes Buch – auch wenn ich das bis heute nicht gelesen habe. Ich habe (das habe ich wahrscheinlich schon mehrmals erwähnt) jetzt erst kürzlich die Serie Shadowhunters auf Netflix für mich entdeckt (bald geht es weiter mit der restlichen Staffel 3, juhuuuuuu), aber ich weiß, dass ich ihn auch in den Büchern, die ich vor Jahrhunderten gelesen habe, immer richtig toll fand. Herrlich amüsant und eigentlich ist er der absolute Held, nichts würde ohne ihn funktionieren.

Belial – Izara

So rein theoretisch ist Belial kein Protagonist, aber wir Pinkys schummeln gerne und deshalb nehme ich ihn. Basta.
Belial ist der Teufel – und das ist in diesem Fall nicht nur eine Floskel oder Beschreibung. Er ist einfach so unglaublich cool und lässig. Ich hab ihn noch in seinem “besonderen” Outfit vor Augen oder als er in Patria Gummibärchen gegessen hat. Mit seiner besonderen “Es ist mir unmöglich, mich lächerlich zu machen”-Art hat er mein Herz gewonnen.

Rhysand – Das Reich der sieben Höfe

Dazu muss ich nicht viel erklären, oder? Hach!
Ich muss sagen, dass ich ihn beim ersten Teil schon gut fand, aber überhaupt noch nicht einschätzen konnte. Mein Herz hatte er in dem Moment, als er Feyre “unterrichtet” hat (mehr sage ich jetzt nicht, ich weiß ja, dass manche die Bücher noch nicht gelesen haben. Zum Beispiel zwei Pinkys) – da war mir klar: Der Kerl hat genau meinen Humor. Und dann Kapitel 54 – ganz großes Kino!

Josh – Josh und Emma

Über die Auswahl wundere ich mich bei mir jetzt ein bisschen selbst. Ich habe die Bücher der Amblish-Jungs geliebt und eigentlich war aus den Büchern immer Tom von den Protagonisten mein Favorit. Warum ich mich jetzt für Josh entschieden habe? Irgendwie ist er so ganz besonders: Auf der Bühne eine Rampensau, im privaten ein total sensibler Mensch und (fast) zu lieb für die Welt. Der Charakter von Josh war so ganz anders als die typischen Rockstar-Bad-Boys. Auch das lese ich gerne – aber Josh sticht da irgendwie heraus und hat sich mit Gewalt auf diese Liste gedrängt.


Mir ist klar, dass ich auf jeden Fall die tollsten Protagonisten vergessen habe bzw. nicht erwähnt habe – es gibt einfach wirklich unglaublich viele, tolle Charaktere. Ich habe diese Liste bestimmt 1000 Mal überdacht und wieder verworfen bis sich 5 rauskristallisiert haben.

Jetzt bin ich aber mal gespannt auf andere Meinungen, die im Laufe des Tages irgendwann kommen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen