Sonnenschein und Regenwetter

Sonnenschein und Regenwetter

Es ist schon wieder Montag – die Zeit rennt irgendwie wie verrückt. Montags präsentieren wir mmer unseren kleinen Wochenrückblick: SonnenscheinVsRegenwetter. Dieser wird vermutlich SEHR kurz und buchiges gibt es kaum was zu sagen….

Sonnenschein

  • Bei mir ist am Samstag Familienbesuch angekommen – relativ spontan, weil das Wetter auch ganz gut angesagt ist, sind meine Schwester und meine Nichte zu uns an die Ostsee gekommen. Aufgrund der Entfernung sehen wir uns ja leider nicht so oft – deshalb freue ich mich riesig
  • Ich habe (größtenteils) unseren Treppenaufgang und Flur oben tapeziert und gestrichen. Die Aufgabe haben wir schon EWIG vor uns her geschoben – und obwohl noch ein paar Ecken ausgebessert werden müssen (das Treppenhaus war echt schwierig), bin ich total glücklich mit dem Ergebnis. Zwei neue Wandtattoos sind auch dran – das eine zeige ich euch hier, das andere gibt’s an #pinkysschlauemFreitag zu sehen, weil es so schön zum Thema passt. Die eine Seite der Treppe muss noch gestrichen werden – ich gönne mir jetzt aber erstmal zwei bis drei Wochen Pause, bis ich das mache.
  • Das Wetter ist immer noch ein Traum- Sonne, Sonne, ein paar Wölkchen und: Sonne.

 

Regenwetter

  • Gelesene Bücher: 0 (in Worten: Null)
  • Ich habe die Hälfte von “Die Erbin – Der Orden der weißen Orchidee” begonnen und etwa die Hälfte gelesen – habe aber bemerkt, dass mich das Buch derzeit echt nicht mitnehmen kann. Eigentlich mag ich Zeitreisebücher sehr gerne und auch die Beschreibung des Romantasy-Buches hörte sich an, als wäre es meins. Bei 46 % der Geschichte habe ich aber jetzt für mich entschieden, dass ich es abbreche. Mir fehlt die Spannung und auch die Emotionen können mich nicht überzeugen. Es mag sein, dass es noch besser wird, aber mir fehlt die Lust das herauszufinden. Wenn man ein Buch liest und sich währenddessen immer wieder im Kindle-Shop findet und nach einer Alternative stöbert – dann spricht das nicht unbedingt für das gelesene Buch, oder?
  • Ich habe IMMER NOCH einige Rezensionen, die geschrieben werden wollen oder für die ich Fotos brauche. Motivation: Wo bist Du???
  • Ich habe beim Streichen eine Riesensauerei gemacht. Trotz Folie und Abkleberei waren sowohl ich als auch das Haus gesprenkelt – meine Füße haben (trotz mehrfacher Duscherei) immer noch kleine weiße Punkte.

So, das war’s auch schon. Wie ihr seht, passiert bei mir momentan nicht viel – ich verbringe einfach viel zu viel Zeit bei der Arbeit.

Wie war denn eure Woche?

Den (anscheinend auch recht kurzen, ich bin gespannt) Rückblick der beiden anderen Pinkys findet ihr (im Laufe des Tages, es können ja nicht alle so früh dran sein wie ich) hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.